Container

Image is not available
45 Fuß

Quelle: Hapag-Lloyd

Hardtop
Image is not available
Image is not available
Ventilierter
Container

Quelle: Hapag-Lloyd

Slider
Image is not available

Quelle: Hapag-Lloyd

Image is not available
Open Top

Quelle: Hapag-Lloyd

Image is not available
Bulk Container
Flat Rack
Image is not available
Slider

 

Allgemein

Im Kombinierten Verkehr stellen Container die wichtigste Ladeeinheit dar,  da sie mit allen Verkehrsmitteln des KV transportiert werden können. Zudem werden Container in der Seeschifffahrt eingesetzt, weshalb besonders der Hinterlandverkehr per KV abgewickelt werden kann. Die Normung von Containern erleichtert den Wechsel zwischen den Verkehrsträgern, da das Umschlagsequipment im Terminal auf standardisierte Maße ausgerichtet ist.

Es gibt verschiedene Containertypen. Welcher Containertyp für den Transport geeignet ist, richtet sich nach den zu transportierenden Gütern. Im KV werden überwiegend 20‘ und 40‘ Container eingesetzt.

An der Türseite tragen Container verschiedene Markierungen, die für Akteure entlang der Transportkette wichtige Informationen enthalten, um einen reibungslosen Ablauf gewährleisten zu können.

 

Quelle: https://www.bic-code.org/marking-of-containers/


 

Containerbeschriftung